clickfunnelsvsleadpages

Beste Funnel Builder: ClickFunnels vs Leadpages

ClickFunnels und LeadPages sind zwei herausragende Tools zum Erstellen von Websiten mit allem, was du für einen Funnel benötigst. Finde in diesem Vergleich heraus, welches Tool für dich am besten geeignet ist.

Testsieger
clickfunnels
ClickFunnels
Der beste Funnel Builder

Der weltweit beliebteste Sales Funnel Builder, der mit wenigen Klicks leistungsstarke Sales Funnels erstellt.

Unserer Meinung nach ist ClickFunnels der beste Funnel Builder. Es ist einfach zu bedienen, aber zugleich umfangreich und hilft dir entweder deinen Funnel in eine bestehende Webseite zu integrieren, oder einen komplett neue Seite zu bauen. Clickfunnels ermöglicht es dir, dein Business zu skalieren, wobei du ganz klein anfangen kannst und im bestfalls mehere Tausend Kunden pro Monat rekrutieren kannst.

Ein glasklarer Vorteil von Clickfunnels liegt im Preis. Während man für Webseiten mit ähnlichen Funktionen tausende Euro zahlen muss, wenn sie durch einen Web-Entwickler erstellt werden, verlangt ClickFunnels nur einen relativ geringen monatlichen Preis. Auf diese Weise können selbst Anfänger ohne viel Risiko direkt starten und auf die bewährten ClickFunnels-Tools zurückgreifen um im Handumdrehen Leads zu gewinnen

Alternative
leadpages
Leadpages
Preisgünstig für Einsteiger

Wer lediglich eine einzige Domain hat, bekommt mit Leadpages unbegrenzten Traffic zum niedrigeren Preis.

LeadPages hat einen ganz ähnlichen Umfang wie ClickFunnels und bedient dieselbe Zielgruppe. Auch die Bedienung mit dem Drag and Drop Langing Page Tool erlaubt die Erstellung einer Seite ganz ohne Programmierkenntnisse. Lediglich die Qualität der Vorlagen ist im Vergleich zu ClickFunnels aus unserer Sicht nicht ganz so gut.

Doch gerade, wenn du eine einfache Landing Page erstellen möchtest, bietet LeadPages schlichtweg alles, was du brauchst zu einem niedrigen Preis. Während LeadPages weniger Sales-relevante Features anbeitet, ist es meist ausreichend für einfache Landing Pages, die keinen komplexen Funnel benötigen.

Features

Kriterium ClickFunnels LeadPages
Bestes Feature Die Erstellung von Sales Funnels ist mit ClickFunnels sehr einfach. Es gibt viele Tutorials und Ideen für neue Benutzer. In jedem Plan sind unbegrenzte Leads enthalten; Du kannst einfache mit einer üppigen Templates-Sammlung Websites erstellen.
Wichtiges Manko Um integriertes E-Mail-Marketing zu erhalten, musst du viel Geld ausgeben. Es ist günstiger, ein Tool eines Drittanbieters zu verwenden. Der langsame Drag-and-Drop-Editor erschwert die Anpassung von Vorlagen. LeadPages bietet auch keine E-Mail-Marketingdienste an.
Preis-Leistungsverhätlnis In Abetracht der gebotenen Leistungen ist ClickFunnels recht preisgünstig. Vorausgesetzt man weiß dessen Funktionen zu nutzen. LeadPages ist eine ziemlich günstige Lösung, um Leads zu erfassen. Die anderen Features sind dafür eher teuer.
Kundendienst Supprt oftmals nicht zu erreichen oder ausgelastet. Das ließe sich auf jeden Fall verbessern. Für die teureren Pläne sehr gut da mit Priorität. Andernfalls eher durchschnitt.
Zielgruppe Gewerbetreibende, die ihr Online Business automatisieren und optimieren wollen. Anfänger, die gerade ihr ersten Schritte im Online Marketing wagen.

Übersicht der Features der beiden Tools

ClickFunnels und LeadPages sind Tools mit vielen Features, die dir beim Erstellen von Funnels inklusive der Website bzw. Landing Page helfen. Vergleichen wir mal die wichtigsten Features auf einen Blick:

Funnel Builder

ClickFunnels bietet dem User die Möglichkeiten, einen Sales Funnel zu erstellen. Starte mit der Auswahl des passenden Funnel-Typs:

Challange Funnels

Challange Funnel

Membership Funnels

Membership Funnel

Lead Funnels

Lead Magnet Funnel

Cart Funnels

Cart Funnel

Sales Funnels

Sales Letter Funnel

Product Launch Funnels

Product Launch Funnel

Summit Funnels

leadpages

Application Funnels

Application Funnel

Book Funnels

Book Funnel

Dieser Ansatz deckt beinahe die komplette Bandbreite der möglichen Online Geschäftsmodelle ab und spart 90 % der Zeit und Tausende von Euro für Marketing-Tools und Dienstleistungen.

Wer ähnliche Features bei LeadPages sucht, der wird diese nicht finden. Während LeadPages die Erstellung von Funnels mit Sales Pages und Marketing Channels ermöglicht, werden diese nicht in einer Plag&Play form angeboten.

Landing Pages

ClickFunnels bietet einen Drag-and-Drop-Landing-Pages-Builder. Er ist für jeden geeignet, vom erfahrenen Marketer bis zum Anfänger. Es ist so einfach wie das Ziehen einer Überschrift und einer Zwischenüberschrift auf eine leere Leinwand.

Der Landing Page Builder von ClickFunnels ermöglicht es dir, benutzerdefinierte Elemente wie Countdowns oder automatisch abspielende Videos zu deinen Landing Pages hinzuzufügen. Eine Landing Page ist einfach und schnell zu erstellen. Wenn du dich erst einmal mit der Benutzeroberfläche vertraut gemacht hast, brauchst du dafür nur ein paar Minuten.

Landing Pages Clickfunnels

ClickFunnels hat einen integrierten Warenkorb, mit dem du einen "In den Warenkorb"-Button zu deiner Landing Page hinzufügen kannst. Der Landing Page Builder von ClickFunnels ist zwar nicht so leistungsfähig wie der von LeadPages, aber dennoch ein großartiges Tool, um eine All-in-One Sales Funnel Software zu erstellen.

ClickFunnels konzentriert sich auf die Erstellung von Verkaufstrichtern von Anfang bis Ende, während Leadpages sich auf die Erstellung schöner Landing Pages konzentriert.

Sein Landing Page Builder ist daher viel leistungsfähiger. Du kannst auch Elemente wie Überschriften, Zwischenüberschriften und Countdowns per Drag-and-Drop zu deinen Landing Pages hinzufügen.

Leadpages wurde für PPC-Kampagnen entwickelt. Es bietet außerdem einfache Konversionszielseiten, die Möglichkeit, ein Exit-Pop-up zu deiner Seite hinzuzufügen, und andere nützliche Funktionen, die für Marketer/innen, die ihre Konversionsraten erhöhen wollen, hilfreich sind.

Leadpages bietet Hunderte von Landing Page-Vorlagen, die sowohl mobil- als auch desktopfreundlich sind. Du kannst sie auch nutzen, um Leads aus Artikeln, Blogbeiträgen und anderen Inhalten zu generieren.

Leadpages hat eine größere Vielfalt an Landing Page-Funktionen als ClickFunnels, da es sich um eine Einzweck-Anwendung handelt.

Vorlagen

ClickFunnels bietet eine Vielzahl von optimierten Sales Funnel Vorlagen.

Es gibt über 100 Vorlagen, die als einseitige oder ganze Trichter verwendet werden können.

Es ist faszinierend, dass die Sortiermethode von ClickFunnels auf Trichtertypen und nicht auf Seitentypen oder Vorlagentypen basiert.

Diese Vorlagen sind großartig für Marketer. Sie machen es einfach, komplexe Marketing-Trichter zu visualisieren und zu erstellen.

Leadpages hat viele Vorlagen, mit denen du Landing Pages, Verkaufsseiten und ganze Websites erstellen kannst.

Landing Pages Vorlagen

Die Vorlagen können nach drei Parametern sortiert werden: Beliebtheit, Konversionsrate und Neueste. Der Standardparameter ist die Konversionsrate. Weitere Sortierfunktionen sind Farbe, Branche, Seitentypen usw.

Leadpages bietet einfache, wissenschaftlich optimierte Landing Pages, die die Konversion maximieren. Jede Seite wird automatisch responsive generiert und hat ein maßgeschneidertes responsive Design.

Hosting

ClickFunnels ermöglicht es dir, deine Website direkt über die Plattform zu hosten. ClickFunnels ermöglicht es dir, eigene Domains einzubinden oder Domains über dein ClickFunnels-Konto zu registrieren.

Mit dem WP-Plugin von ClickFunnels kannst du einen kompletten Verkaufstrichter in WordPress anzeigen. Das ist nützlich, wenn du von deiner Website aus Leads zu deinen ClickFunnels-Seiten leiten willst. Du kannst so viele Verkaufstrichter auf deiner WordPress-Seite anzeigen lassen, wie du möchtest.

Clickfunnels templates

Für Verkaufs-, Kontakt- und Follow-up-Trichter können Mehrbenutzerberechtigungen eingerichtet werden.

Leadpages stellt dir eine eigene Subdomain zur Verfügung, um deine Landing Pages zu veröffentlichen. Du kannst aber auch eine bestehende Domain an das Konto anhängen oder eine neue benutzerdefinierte Domain für ein Jahresabonnement anfordern.

Du kannst deine Website auch als dynamische HTML-Webseite veröffentlichen, die automatisch aktualisiert wird, wenn du Änderungen auf Leadpages vornimmst oder veröffentlichst.

Du kannst auch ihr WordPress-Plugin installieren, um Landing Pages zu erstellen.

Zusammenfassung

ClickFunnels und LeadPages sind zwei der meistgenutzten Tools zur Erstellung von Verkaufstrichtern und Landing Pages. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es viele Beiträge und Diskussionen darüber gibt, welches von beiden besser ist.

Die eigentliche Funktion der Software

Clickfunnels hat den besten und leistungsfähigsten Website-Builder.

  • Funktionale und umfassende Verkaufstrichter erstellen

  • Du kannst Landing Pages oder eine ganze Website erstellen, die auf die Bedürfnisse deiner Nutzer/innen abgestimmt ist.

  • Ideal für: Unternehmer und Online-Vermarkter (wird von kleinen und großen Unternehmen genutzt, denen der Preis egal ist).

Leadpages ist eine gute Wahl, wenn es um Folgendes geht:

  • Erstelle atemberaubende, konversionsoptimierte Landing Page Designs

  • Effektive Lead Capture Formulare

  • Ideal für: Kleine Unternehmen mit knappen Budgets

Preisgestaltung

Clickfunnels

Nur ein Preis pro Plan

  • Der Starterplan kostet $97 pro Monat - dies ist der günstigste und einfachste Plan.

  • Platin-Plan: $297 pro Monat

  • $2.497 pro Monat für TwoCommaClub (der teuerste Plan auf Clickfunnels).

Leadpages

Jährliche Abrechnung zu einem vergünstigten Preis

  • $25 pro Monat für den Standardplan - Der einfachste und günstigste Plan

  • $48 pro Monat für den Pro-Tarif

  • $199 pro Monat für den Advanced Plan (der teuerste Plan auf Leadpages).

Funktionen

Clickfunnels kann als eine All-in-One-Plattform für den Aufbau von Verkaufstrichtern betrachtet werden. Sie bietet mehr Funktionen als Leadpages und jede andere Plattform. Das ist der Grund, warum Clickfunnels so beliebt ist.

Beginnen wir mit den Grundlagen von Clickfunnels und Leadpages, bevor wir uns den Details widmen. So können wir die Funktionen vergleichen.

  • Anzahl der Funktionen: Clickfunnels ist funktionsreicher als Leadpages, denn es ermöglicht dir, einen Verkaufstrichter zu bauen.

  • Beide Page Builder sind sehr anpassungsfähig, mit Drag-and-Drop-Funktionen und eigenen CSS-Optionen. Die Leadpages-Designoptionen sind besser und anpassbarer.

  • Split-Tests: Leadpages bietet die Möglichkeit, uneingeschränkte Split-Tests von Landing Pages zur Leistungsoptimierung durchzuführen.

  • Analysieren: Die Software bietet fast identische Analyse- und Konvertierungsfunktionen

  • E-Mail-Marketing: Leadpages hat einen integrierten E-Mail-Responseer und lässt sich mit allen wichtigen E-Mail-Programmen integrieren. Allerdings enthält Leadpages keinen Autoresponder wie Clickfunnels.

  • Downsells: Bei Clickfunnels kannst du Upsells und Downsells durchführen und deine Bestellmengen für jede Version erhöhen, während Leadpages diese Funktion nicht zulässt.